BfS Logo

Spielplätze in Swisttal


Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w01215f4/wp-content/plugins/contact-form-7-tag-field/tag-it.php on line 89

Die BfS hat sich bereits im Jahr 2016 mit der Situation aller Swisttaler Spielplätze befasst.

Die Spielplätze wurden 2016 von der BfS begangen und nach bestimmten Kriterien kategorisiert und fotografiert. Wir haben die Ergebnisse als historische Daten für Sie hier bereitgestellt.

Allgemeine Grundlagen- und Hintergrunddokumente zum Thema Spielplätze

Ergebniss der Sachstandsfeststellung im Rahmen von Begehungen aller Swisttaler Spielplätze.

Was ist bis heute passiert ?

Aufgrund des Antrages der BfS hat der Ausschuss „Generationen, Sport, Kultur und Soziales (GSKS) in seiner Sitzung am 8. Juni 2016 folgendes einstimmig beschlossen:

Der Ausschuss empfiehlt die Attraktivitätssteigerung aller Swisttaler Spielplätze und beauftragt daher die Bürgermeisterin:

  • Die Einwohnersituation für Kinder und Jugendliche unter und über 14 Jahren nach Ortsteilen darzustellen.
  • Den Ist-Zustand der aktuellen Spielgeräteausstattungen der gemeindlichen Spielplätze zu dokumentieren und dem Ausschuss zu einer der nächsten Sitzungen Vorschläge für notwendige Erneuerungen und mögliche Attraktivitätssteigerungen zu unterbreiten.
  • Unabhängig davon können die Fraktionen gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sowie den Ortsvorstehern eine Projektgruppe gründen und ihre Vorstellungen und Vorschläge an die Verwaltung geben.
  • Im Vorgriff hierauf empfiehlt es sich nicht, einzelne Spielplätze ohne weitere Prüfung des Gesamtbedarfs als Einzelprojekt vorzuziehen.

Nachdem die o. a. Punkte erledigt bzw. deren Ergebnisse mehrfach im Ausschuss GSKS beraten wurden, trafen sich Anfang 2019 die Vertreter aller Fraktionen, um die Arbeit im Arbeitskreis aufzunehmen.

Frau Christiane Schrabback, BfS, wurde zur Sprecherin des AK Spielplätze gewählt.

Ziel des Arbeitskreises ist es, die Anforderungen an Spielplätze für unterschiedliche Altersgruppen von Kindern und Jugendlichen zu ermitteln. Ferner sollen die Möglichkeiten für Mehrgenerationen-Plätze geprüft und ggf. umgesetzt werden.

Sie möchten auch Ihren Beitrag dazu leisten? Wenden Sie sich an uns (Kontaktdaten unten), Ihre Ortsvorsteherin/Ihren Ortsvorsteher oder an einen Ratsvertreter Ihres Vertrauens und bringen Sie sich für die Zukunft Swisttals mit ein.

 

Ihre Ansprechpartner der BfS für das Thema Spielplätze in Swisttal:

 

Christiane Schrabback  (Sprecherin des AK Spielplätze)

c.schrabback@buerger-fuer-swisttal.de

 

Uschi Muckenheim

uschi.muckenheim@buerger-fuer-swisttal.de

 

 

 

 

BfS Logo