BfS Logo

Anträge der BfS zur Verbesserung des Zustandes Karl-Kaufmann-Weg Buschhoven

Quelle: Pixabay Bilder Kostenlos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die BfS hat zwei Anträge zur Situation im Karl-Kaufmann-Weg in Buschhoven gestellt. Zum einen geht es um die Verbesserung des Zustandes des Gehweges und dessen gefahrlose Nutzung; zum anderen wird die Verbesserung der Beleuchtungssituation gefordert.

BfS Antrag Karl-Kaufmann-Weg Zustand 06_2020

BfS Antrag Karl-Kaufmann-Weg Beleuchtung 06_2020

Zur Information haben wir unsere Anträge als Datei beigefügt. Beide Anträge sind in der Tagesordnung des Bau-, Vergabe- und Denkmalausschusses am 20.08.2020 zu behandeln.

In Bezug auf den Antrag zur Verbesserung des Zustandes des Gehweges und dessen gefahrlose Nutzung wird jetzt in den Sozialen Medien vereinzelt gemutmaßt, dass die BfS Bäume fällen lassen will. Dies ist mit keinem Wort im Antrag enthalten und liegt auch keinesfalls in der Absicht der BfS. Unsere Vertreter der BfS vor Ort, Barbara und Wilhelm Engel, nehmen dazu deutlich Stellung. Es ist Wahlkampf. Und sicherlich nicht nur für manchen Politiker oder Bürger ermüdend, wie Themen aus dem Zusammenhang gerissen und populistisch aufbereitet werden.

Die BfS steht klar für Klima- und Umweltschutz, für die Pflanzung, Pflege und Erhaltung von Bäumen und der Natur. Mensch und Natur müssen im guten Einklang leben können. Dies muss in die Entscheidungen der Politik bedeutend einfliessen und hier kann ja jede Partei (WV) dann durch ihr Votum oder Vorschläge auch in Zukunft zeigen, wie ernst sie den Schutz der Umwelt nimmt.

Bürger für Swisttal (BfS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BfS Logo