BfS Logo

BfS fordert Tempo 30 auf der Schillingstrasse in Dünstekoven

In einem Antrag an die Bürgermeisterin der Gemeinde Swisttal forderte die BfS bereits im September 2020 die Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer auf der Schillingstrasse in Swisttal-Dünstekoven für beide Fahrtrichtungen. Diesen Antrag unterstützten ca. 100 Bewohner aus Dünstekoven in einer Unterschriftensammlung.

Nun hat nach tatsächlich fünf Monaten das zuständige Straßenverkehrsamt in Siegburg den Antrag zur weiteren Bearbeitung erhalten. Nach einem Zwischenbericht von Ende Januar soll die Verkehrszählung mit Erfassung der Geschwindigkeiten mit Hilfe von Seitenradarmessungen ab Ende März dieses Jahres beginnen.

Um realistische Messergebnisse zu erhalten, sollte die Messung nicht zu verkehrsarmen Coronazeiten durchgeführt werden, so die BfS. Angesichts der Raserei auf der Straße hofft die BfS auf einen positiven Bescheid für ihren Antrag.

Pressemitteilung der BfS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BfS Logo