BfS Logo

BfS für den Verbleib des Kanalnetzes bei der Gemeinde

In der Ratssitzung am 09.03.2021 stimmte die BfS für den Verbleib des Kanalnetzes bei der Gemeinde und nicht wie im Bericht von BLICK aktuell am 17.03.2021 veröffentlicht, dass die BfS für den Verkauf an der Erftverband gestimmt hätte. Bereits im Bau-Vergabe- und Denkmalausschuss am 24.02.2021 hat sich die BfS gegen einen Verkauf ausgesprochen. Die BfS ist der Meinung, dass mit einem Verkauf des Kanalnetzes ein wesentlicher Bereich abgegeben würde, der kostendeckend arbeitet und sich positiv auf den Haushalt auswirkt. Außerdem wurde das Kanalnetz in den letzten Jahren umfangreich saniert und ist einem sehr guten Zustand.
Pressemitteilung
BfS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BfS Logo