BfS Logo

Ein guter Tag für Natur und Menschen in Odendorf

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einstimmig hat der Umweltschutz-, Wirtschaftsförderungs- und Energieausschuss (UWE) der Gemeinde Swisttal am 12.03.2015 beschlossen, das unmittelbar nördlich des Orbachs im Naturschutzgebiet gelegene Teilstück des Orbachrundwegs nicht zu erneuern, sondern der Natur zu überlassen und eine leicht geänderte Wegführung durchgesetzt.

Bekanntlich brach im letzten Jahr eine Kante oberhalb des Orbachs im Bereich zwischen der Brücke Am Klinkert und dem nördlich gelegenen Parkplatz an der L11 ab und machte den Weg damit auf der westlichen Seite des Orbachs unpassierbar.

Bereits in der letzten UWE-Sitzung im November 2014 hat die BfS als einzige Fraktion für die Lösung, welcher sich jetzt die anderen Fraktionen im Ausschuss anschlossen, plädiert.

Für die BfS Ratsmitglieder im UWE ist die Entscheidung keine Niederlage für die Odendorfer Bürger, die den Rundweg in Ortsnähe gerne nutzen, sondern eher eine weitsichtige Win-Win-Lösung – die eine Seite des Orbachs zur Erholung der Menschen, die andere Seite als Möglichkeit zur naturnahen Entwicklung von Flora und Fauna. Eine beispielgebende Entscheidung für zukünftige Abstimmungen bei einer Abwägung zwischen Mensch und Natur.

Die BfS Fraktion wünscht allen, die den Rundweg in der Zukunft nutzen, dass sie nach Abschluss der Renaturierungsmaßnahmen die einzigartige Landschaft entlang des Orbachs wieder ungestört genießen können.

Pressemitteilung der Fraktion der BfS

Ein Kommentar

  1. Wir vom Naturschutzverein „Rettet Bäume & Biotope e. V.“ können mit dem Beschluss gut leben! Es bleibt ein etwas geänderter Rundweg für die Erholungssuchenden Bürger erhalten! Zugleich lässt man aber dem Orbach auch die Möglichkeit sich so zu entwickeln wie es im Rahmen der natürlichen Renaturierung gewünscht ist und kommt außerdem dem Anspruch an ein Naturschutzgebiet zum Wohle von Flora und Fauna nach!

    In unserer Region gibt es noch vieles zutun, dazu haben wir und bringen wir entsprechende Anträge ein und wünschen uns in dieser Art und Weise weitere Beschlüsse zum Wohle der Natur, die letztendlich auch uns Menschen zu Gute kommen!

    An dieser Stelle ein Lob für die BfS aber auch allen anderen Fraktionen die mit Weitsicht einstimmig diese Lösung herbeigeführt haben!

    „Rettet Bäume & Biotope e. V.“

    http://www.xn--rettet-bume-und-biotope-ev-nhc.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BfS Logo