BfS Logo

Meine Meinung zur Erhöhung der Hundesteuer

Produkt-InformationAls  Nicht – Hundebesitzer ärgere ich mich schon zuweilen über die Hinterlassenschaften der Tiere auf der Dorfstraße oder gar das Urinieren an anderer Leute Hauswände und Zäune! Hier sind die Hundehalter  gefordert, dieser Unsitte  entgegen zu wirken und rechtzeitig mit ihrem Vierbeiner  Gassi zu gehen.

Doch gleich eine 20% -ige Steuererhöhung zu veranschlagen, halte ich für reichlich übertrieben!

Hunde – oder auch andere Haustiere-  haben nicht nur  eine soziale Funktion für ältere Mitbürger, sondern ebenso für unsere Kinder. Dass die Milch nicht im Supermarkt  produziert wird und dass das Schnitzel nicht in der Tiefkühltruhe wächst, ist ja  bereits hinreichend diskutiert worden.

So hat das Halten von Hunden auch eine pädagogische  und erzieherische Komponente: Verantwortung für ein Lebewesen übernehmen, Pflege eines Tieres, Zuwendung zum Tier, Fürsorge usw. sind Eigenschaften, die man nicht vor dem PC erlernen, sondern die muss man  ( Kind) er- leben.

Kindern auf dem Dorfe bieten sich dafür optimale äußere Bedingungen. Diese Voraussetzungen mit einer  Erhöhung der Hundesteuer eingrenzen zu wollen, halte ich für äußerst unsensibel und gedankenlos. Ein jegliches Tier zu halten- was sowieso nicht ganz billig ist – halte ich für erzieherisch äußerst wertvoll und sollte gefördert  und nicht gedeckelt werden.

Gudrun König

Sachkundige Bürgerin BfS

 

 

Ein Kommentar

  1. Marita Bongard sagt:

    Guten Tag Frau König,
    Bin gerade zufällig auf Ihren Beitrag im Internet gestoßen.
    Ich teile Ihre Meinung zu 100%!
    Die Hundesteuer macht für mich Sinn, Katzensteuer fände ich auch gut, weil sich dann nicht unbedacht einfach Tiere angeschafft werden! Schön wäre es, wenn man als zahlender Bürger auch einen Nutzen davon hätte…
    In Euskirchen zB gibt es gleich 2 Hundewiesen! Eine davon an der Erft. Ich fahre mindestens 4x in der Woche dorthin. Es ist so schön zu sehen, wie die Hunde zusammen spielen und sozialisiert werden!! Vielleicht, das wäre doch mal klasse, können Sie das mal bei einer Sitzung, für Heimerzheim, anregen?!
    Einen schönen Tag und freundliche Grüße,
    Marita Bongard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BfS Logo