BfS Logo

Miel – Lärmschutzmaßnahme an der A 61 – Schritt 1 „Rodung“ ist erfolgt

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Swisttal,

wir hatten Ihnen zugesagt, die begonnenen Maßnahmen zur Errichtung einer Lärmschutzwand entlang der A 61 in Miel für Sie im Blick zu haben.
Jetzt können wir Ihnen einen ersten Zwischenstand geben: Teil 1 der Maßnahmen, die Rodung der Wallkrone, ist erfolgt.
Wir möchten Sie auf einen „bildlichen Spaziergang“ entlang des Walles mitnehmen, beginnend an der Autobahnbrücke B56 Heidgesweg, Autobahnbrücke B56 Richtung Buschhoven und weiterführend auf dem Fußweg entlang des Walls Richtung Autobahnabfahrt Miel.
Es wirkt im Moment etwas kahl, was jedoch auch der Jahreszeit und dem gefallenen Laub der Bäume geschuldet ist.
Positiv ist, dass sehr viel alter Baumbestand sowie Sträucher und sonstige Pflanzen erhalten wurden.
Alle 10 Meter entlang des Walls wurden ca. 2 m breite und 3 m lange Schneisen Richtung Autobahn geschlagen. Hier handelt es sich um Zuwegungen. In diese wurden von Strassen NRW Ersatzpflanzungen von Eiben, Wildrose, Haselnuss, Waldrebe, Hartriegel, etc. vorgenommen.

Wir wünschen Ihnen noch schöne sonnige Herbsttage in unserem „Indian Summer“ in Swisttal.

Viele Grüße
Ihre Bürger für Swisttal (BfS)

Miel_Lärmschutz_Rodung_11_2015_Bild2

Miel_Lärmschutz_Rodung_11_2015_Bild1

Miel_Lärmschutz_Rodung_11_2015_Bild3

Miel_Lärmschutz_Rodung_11_2015_Bild4

Miel_Lärmschutz_Rodung_11_2015_Bild6

Miel_Lärmschutz_Rodung_11_2015_Bild7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BfS Logo